Innovative Products for the Welding Industry

Translas ist der einzige niederländische Hersteller von Schweißbrennern und verfügt über fast 60 Jahre Erfahrung in der Entwicklung und Produktion von Artikeln für den Schweißprozess. Translas vermarktet seine Produkte unter den Markennamen Translas und 4CE Force über ein selektives Händlernetz in mehr als 40 Ländern. Translas ist eine flexible Organisation mit eigenen Marketing-, Vertriebs-, Produktions- und Vertriebseinrichtungen, die eine Vorreiterrolle bei der Entwicklung innovativer Produkte spielt. Das Unternehmen konzentriert sich stets auf hohe Produktqualität, zeitgemäßes Design und hohe Versorgungssicherheit. Die Produkte werden am Standort in Nieuwegein entwickelt und hergestellt.

Vergangenheit

Das Unternehmen wurde 1960 von John Boer gegründet

.1960er - 1970er Jahre.

Das Unternehmen wurde 1960 von John Boer gegründet. Das Unternehmen, damals Translas Midden Nederland BV genannt, ist zunächst ein Handelsunternehmen. Das Unternehmen importiert und handelt mit Schweißdraht. Kobe Steel ist eine der Marken, die Translas Midden Nederland als exklusiver Händler in den Benelux-Ländern verkauft. Zu dieser Zeit ist Translas eines der führenden Unternehmen für Schweißdraht in den Benelux-Ländern.

Eric J. Boer tritt in das Unternehmen ein

.1978.

In diesem Jahr tritt Eric J. Boer, der älteste der drei Söhne, in das Unternehmen ein. Nach langen Recherchen beschließen John Boer und Eric Boer, den Verkauf ihres Hauptprodukts - Schweißdraht - schrittweise einzustellen. Die Produktpalette hat begonnen, sich zu ändern, um sich von der starken Konkurrenz und dem Schweißdraht mit geringen Margen zu entfernen.

Das Unternehmen beschließt, einen Wechsel vorzunehmen.

.1985.

Da die Fertigung für Translas schon immer ein Traum war, beschließt das Unternehmen, einen Wechsel vorzunehmen. Dies ist die wichtigste Entscheidung für die Zukunft von Translas. In diesem Jahr tritt Edwin Boer in das Geschäft ein und gründet Translas Production BV. Die ersten halbautomatischen Maschinen und Pressen werden gekauft und in den nächsten sechs Monaten die ersten MIG-Gasdüsen hergestellt.

Translas Midden Nederland BV fusioniert mit Translas Production BV

.1988.

In diesem Jahr fusioniert Translas Midden Nederland BV mit Translas Production BV. Es ist jetzt viel einfacher, den Handels- und Fertigungsteil des Geschäfts zu kombinieren. Dies ist auch in logistischer Hinsicht eine kluge Entscheidung.

Jeroen G. Boer tritt ebenfalls in das Familienunternehmen ein und gründet TipWorks BV

.1989.

Ein weiterer wichtiger Schritt in der Geschichte von Translas ist die Entscheidung, mit der Herstellung und Montage von MIG-, WIG- und Plasmabrennern zu beginnen. In diesem Jahr tritt Jeroen G. Boer ebenfalls in das Familienunternehmen ein und gründet Tipworks BV. Sein Unternehmen konzentriert sich ausschließlich auf die Schweißbrennertechnologie.

Herr John Boer geht in den Ruhestand

.1995.

Herr John Boer geht 1995 in den Ruhestand und seine drei Söhne übernehmen die Leitung der beiden Unternehmen. Der Fokus liegt nun auf Brennern und Ersatzteiltechnologien. Im selben Jahr investiert Translas in neue hochtechnologische CNC-Maschinen.

Translas Production BV und Tipworks BV ebnen gemeinsam den Weg für Translas TipWorks BV.

.1998.

Ein weiterer wichtiger Schritt in der Geschichte von Translas ist die Entscheidung, mit der Herstellung und Montage von MIG-, WIG- und Plasmabrennern zu beginnen. In diesem Jahr tritt Jeroen G. Boer ebenfalls in das Familienunternehmen ein und gründet Tipworks BV. Sein Unternehmen konzentriert sich ausschließlich auf die Schweißbrennertechnologie.

Translas 1960 – 1970
Episode One

Translas 1970 – 1980
Episode Two

Translas 1980 – 1990
Episode Three

Translas 1990 – 2000
Episode Four

de_DEGerman